motasdesign — Lunger & Scheiber OG

Dorfstrasse 16a, 6175 Kematen, Austria

pmt
14.8 km, ca. 16 min

Start in Innsbruck

t

A12 Richtung Bregenz

t

Ausfahrt Zirl Ost Richtung Kematen.

t

Dem Straßenverlauf der L16 folgen.

t

Beim Kreisverkehr die dritte Ausfahrt Richtung Oberinntaler Str. nehmen.

t

Rechts abbiegen auf die Dorfstraße.
Rechte Straßenseite.

t

MED-EL

, ,

T ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  

Das Orientierungssystem für MED-EL, dem weltweiten Marktführer im Bereich Hörgeräte und Hörimplantate, führt Architektur und Corporate Design zusammen und schafft eine einprägsame Verbindung. Die Formensprache der Informationsträger wurde aus der Fassadengestaltung abgeleitet, Farben und Schrift wurden aus dem Firmenerscheinungsbild heraus übernommen.

87

In enger Abstimmung mit Bauherren, Architekten (DIN A4) und Produzenten wurde eine markante Designlinie entworfen, die im Headquarter, quasi dem Herz des Firmengeländes, als erstes zum Einsatz kommt und in Folge dann auf andere Standorte angewendet werden kann. Im neuen Gebäude gibt es neben Büros auch Forschungs- und Testlabore, was die weiß-rot-weißen Schilder mit ihrem „sauberen“ Auftreten vom Ambiente her unterstreichen und so diese Laborsituation zusätzlich fördern. Im Produktdesign wurde höchster Wert auf die Detailausführung gelegt, da das markant wichtig im Design der  MED-EL-Produkte ist. Abgerundete Formen spiegeln die organische Formgebung der Hörgeräte wieder, das Rot wird reduziert und sparsam eingesetzt. Ausgezeichnet mit Bronze beim IIID-Award.

medel_DO_5_130603

medel_DO_4_130603

Richtungshinweise an den Türen zeigen in einer Dreiecksform mit der Spitze zur Türschnalle und fordern so auf weiterzugehen. Warnhinweise zeigen mit der Spitze nach oben und signalisieren ähnlich wie im Strassenverkehr „Achtung“. Die Ebenenkennzeichnung stellt schematisch die Stockwerke mit den Zwischenebenen und deren Ausstiegsrichtung aus dem Lift dar und betont den aktuellen Standort mit der roten Farbe. Gesamt gesehen ergibt sich ein harmonisches System, das momentan nur im Hauptgebäude zum Einsatz kommt. Angewendet auf andere Standorte unterstreicht das Orientierungssystem das Headquarter und gibt MED-EL die Möglichkeit am Firmengelände, das rund um die Zentrale großflächig im Stadtraum verteilt ist ein selbstbewußtes, auffallendes Signal einer Zusammengehörigkeit zu geben.

Fotos: MED EL Elektromedizinische Geräte GmbH

medel_1

medel_MZ_S1a_aussen_130621

92_1

90

48 2

83

58